MEDITATION IN BERN

"Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille. "

Friedrich Nietzsche 

In diesem Geburtsvorbereitungskurs der etwas anderen Art (wird sowohl in kompakter, wie auch in längerer Kursform angeboten), geht es darum, in ausgedehnten Meditationssequenzen den Kontakt zum Baby aufzunehmen und Kraft, Zuversicht und Selbstvertrauen zu gewinnen für die Zeit vor, während und nach der Geburt. Wir widmen uns deshalb in der Gruppe den grossen Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

Kursziele:
•  Tiefe Entspannung
•  Intensiver Kontakt zum Kind
•  Innere Ruhe und Gelassenheit
•  Harmonie von Körper und Geist
•  Emotionale Stärkung
•  Vorbereitung auf die Geburt und das Wochenbett

Kursaufbau und -themen für beide Formen des Kurses:
Die drei grossen Themen wie Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett werden im gemeinsamen Austausch angeschaut und diskutiert. Für schwangere Frauen ist es ideal, den Kurs zwischen der 20. und 35. Schwangerschaftswoche zu besuchen.

Termine 2019 für die Geburtsvorbereitungskurse kompakter Kurs: (max. 6 Teilnehmerinnen pro Kurs)
Jeweils an zwei Samstagen hintereinander von 09:00 - 12:00 Uhr
Kurs 1: 12. und 19. Januar 2019
Kurs 2: 16. und 23. März 2019
Kurs 3: 18. und 25. Mai 2019
Kurs 4: 24. und 31. August 2019
Kurs 5: 19. und 26. Oktober 2019
Kurs 6: 07. und 14. Dezember 2019


Kurskosten:
CHF 280 für 6 Lektionen à 60 Minuten


Termin 2019 für die Geburtsvorbereitungskurse in längerer Form: (max. 6 Teilnehmerinnen pro Kurs)
Jeweils an einem Abend in der Woche während 8 Wochen von 18:30 - 19:45 Uhr

Kurs 1: Vom 06. März 2019 bis 24. April 2019 jeweils immer Mittwoch-Abend.



Kurskosten:
CHF 380 für 8 Lektionen à 75 Minuten


Kursort RUHEAUSZEIT:
Yogastudio YOGAMANDALA
Kramgasse 68
3011 Bern
Anmeldung für die Kurse gerne per Mail an info@ruheauszeit.ch.

Kursutensilien:
Yogamatten sowie Lagerungskissen stehen zur Verfügung.

Kleidung und Verpflegung:
Die Kleidung sollte bequem und weit sein. Vor und nach dem Kurs stehen warmer Tee und kleine Snacks zur Verfügung.
1705_038-041_gute hoffnung.pdf